MENU
Anmelden (nur für Mitglieder)
ÖSTERREICHISCHE GESELLSCHAFT FÜR PSYCHOSOMATIK IN GYNÄKOLOGIE UND GEBURTSHILFE

„#frauengesundheit 4.0 Chancen, Herausforderungen und Risiken“

30. September 2021, 13:00 – 17:00 Uhr – Hybridkonferenz im Wiener Rathaus und online 

Bei dieser Konferenz des Wiener Programms für Frauengesundheit steht die Frauengesundheit im Zeichen der Digitalisierung.

Gesundheits-Apps, Online-Beratungen, Robotik und der Einsatz künstlicher Intelligenz im Gesundheitswesen: Die Digitalisierung ist in zunehmender Weise aus dem Alltag und damit auch für unsere Gesundheit nicht mehr wegzudenken. Doch welche Chancen, Risiken aber auch Herausforderungen bedeutet das für die Frauengesundheit?

Das Wiener Programm für Frauengesundheit hat diese und weitere Fragen zum Anlass genommen, um sie bei einer Hybridkonferenz, die online und vor Ort im Festsaal des Wiener Rathauses stattfindet, näher zu beleuchten.

In dieser interdisziplinären Konferenz zeigen ExpertInnen aus Wien, München und Bochum, dass der Bereich der Digitalisierung durchaus auch weiblich ist.

Themenschwerpunkte sind:

  • Daten, Informationen und Handlungsoptionen
  • Wiener Vision einer integrierten Plattform
  • Algorithmen, Künstliche Intelligenz
  • Skills und Kompetenzen für Pflegeberufe
  • Digitale Gewalt und digitale Gesundheitskompetenz
  • Digitalisierungsbedingte Veränderungen im Pflegealltag


Achtung: Die Anmeldung ist erst ab 1. September möglich, der Link dazu wird zeitnahe ausgeschickt. 
Merken Sie sich den Termin vor! 

Das Programm zur Konferenz finden Sie hier.

PSYGYN - Österreichische Gesellschaft für Psychosomatik in Gynäkologie und Geburtshilfe

© ÖGPGG 1982 - 2021

Webdesign und Webentwicklung www.atelier-t.at

Proudly powered by Couch