Arbeitsgruppe "Die frühe Eltern-Kind Beziehung"

Gruppenleitung: Prof. Diem-Wille

Anhand von Beobachtungsvideos aus der Tavistock Klinik in London und zahlreichen Beispielen aus der Praxis, erläuterte Frau Prof. Diem-Wille sehr anschaulich und praxisnah die Entwicklung von Babys von der Geburt bis zur Sauberkeitsentwicklung. Es blieb auch ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen. Insbesondere wurde der Umgang mit den so häufigen Schlafproblemen und der Sauberkeitserziehung erläutert.
Sehr in Erinnerung blieb mir auch ein Video, welches einen hungrigen, schreienden Säugling zeigte, der absoluten Verzweiflung nahe, weil noch keine Mechanismen der Frustrationstoleranz aufgebaut waren. Die liebevoll beobachtende Grundhaltung machte diese Vorlesung zu einem bleibenden Erlebnis.
Frau Prof. Diem-Wille hat ihre Forschungsergebnisse auch in einem Buch zusammengefasst, das im Frühjahr unter dem Titel "Die frühen Jahre" erscheinen soll. Nach dieser Vorlesung kann ich es nur empfehlen.

Dr. Elisabeth Küffer, Januar 2003


Zurück....